Freitag, 5. November 2010

Der/Ein/Das Ausdruck

Eine längere Zeit ist leider seit meinem letzten Post vergangen. Und das sicher nicht, weil es nichts zu erzählen gäbe. Mein Kopf ist und war voll, aber der Ausdruck fehlte.

Kreative Pausen, bringen das Gehirn ja bekanntlicher Weise neu in Schwung (Hab ich mir zumindestens sagen lassen). Also habe ich etwas Zeit verstreichen lassen...
Und siehe da, der Ausdruck ist da.

Wir sind jetzt bis auf ein paar kleine Feinheiten fertig in der neuen WG. Und es ist schön geworden: Bunt, Individuell, Gemeinschaftlich und Kreativ, genau wie die Menschen die hier leben. Wir sind drei.
Unser "Schloss-Kunterbunt" wird neben mir noch von zwei ganz wunderbaren lustigen, nachdenklichen und liebevollen Mädels bewohnt.

Mit der neuen Wohnung, kehrte also auch der Ausdruck zurück. Er steht an meiner Wand. Ganz leise lächelt er mir zu. Wann immer ich ihn anschaue. Der Ausdruck. Er erinnert mich an etwas Wesentliches, an etwas Geheimnisvolles, an etwas Wahres.

Der Ausdruck.
Wollt ihr wissen was er mir sagt?
Er spricht von Bilder, von Worten und von Phantasie.
Probiert diesen Ausdruck aus.
Malt Bilder in die Köpfe der Menschen um euch her.
Vielleicht beginnen sie dann endlich zu verstehen. Und beginnt die Farbe in den Wörtern der Menschen zu sehen, dass erleichtert das Hören mit dem Herz...



Der Ausdruck der an meiner Wand steht, ist ja eigentlich nur ein ganz kleines Zitat von T. Weiß:


WER WORTREICH SEIN WILL MUSS MALEN KÖNNEN! FARBLICH SEHEN!

Aber dieses Zitat ist zu meinem Ausdruck geworden, zu meiner Sprache, zu meiner Weise.

Vielleicht findet ihr euren eigenen Ausdruck, die Welt zu erklären, vielleicht nicht mit Bildern oder Worten. Dafür vielleicht mit einem Augenzwinkern oder einer Umarmung.

Aber vielleicht gefällt euch doch der Ausdruck von T. Weiß.
Dann hätte mein Post dazu beigetragen, die Welt wieder mal bunter und bildreicher werden zu lassen.
Ziel für heute erreicht :-)

Kommentare:

  1. Hey, es freut mich ehrlich, dass dir mein Blog gefällt. Ich denke, ich werde bei dir auch öfters vorbeischauen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, da freue ich mich auch! Herzlich Wilkommen hier...

    AntwortenLöschen